Ahnenreihe- und Erbanlagen

Es sind deine Ahnen, die dich stark machen und dich in deiner Geschichte verwurzeln. Sie sagen dir, wer du bist und wer du sein kannst. Sie bringen bestimmte Botschaften mit sich, die sie gelebt haben. Es können sehr heilsame, lichtbringende Botschaften sein. Sie können dir Fähigkeiten, Gaben und Potentiale verleihen. Ebenso kann es in der Ahnenreihe Themen geben, die als Lebensthema, als Muster oder Krankheiten durch Generationen weiter getragen werden.

Manchmal gilt es darüber neu zu verhandeln, was man bereit ist aus der Ahnenreihe weiter fortzutragen und darüber, was zurückgegeben wird.

Wir sind es, die entscheiden, was wir davon aufnehmen und auch besser zurücklassen und abgeben. Wenn wir mit der Ahnenreihe arbeiten und diese Ur - Themen betrachtet werden, dann wird nicht nur der Mensch, der sich die Ahnenthemen ansieht, viel für sich selbst lösen - vielmehr geht es durch die gesamte Ahnenreihe zurück und auch für die kommenden Generationen wird bezüglich der Themen viel Heilung geschehen. Es wird nicht mehr notwendig sein, dass die, die nach dir kommen, weiter mit diesen Themen konfrontiert sind. Erinnerungen, die aus einer alten Zeit von unseren Ahnen stammen, werden bewusst.